Ein paar Worte über uns

Auf die Frage, wer wir sind, können wir Folgendes sagen:

Verantwortungsbewusstes und zielorientiertes Team. Trotz der Umsetzung einer Vielzahl von Projekten, oft mit einem engen Zeitplan, halten wir immer die Fristen für die Umsetzung des Vertrags ein. Dank eines umfangreichen Teams von Designern garantieren wir die Kontinuität der Projektarbeit auch bei zufälligen Unfällen oder in den Ferienzeiten.

Wir sind offen für Investorenvorschläge und einvernehmlich. Wir suchen nach optimalen Lösungen und Projektoptimierung.

Unsere Team

  • Ewelina Bożacka

  • Krzysztof Stępniewski

  • Jan Jarmusz

  • Dorothy Michalska

  • dr Magdalena Lazarek-Janowska

  • dr hab. Izabela Dembińska

  • dr inż. Łukasz Marzantowicz

  • dr inż. Maciej Jarmusz

  • Karolina Koronacka

  • Mateusz Mateńko

  • Tomasz Tur

  • Monika Madrak

  • Krzysztof Podbielski

  • Klaudia Gibas-Raczycka

  • Barbara Schütze-Paszkiewicz

  • Patrycja Bednarkiewicz

Ewelina Bożacka

Geschäftsführer

e-mail: e.bozacka(at)archice.eu

Ewelina Bożacka ist ein Teil dieser Firma seit Beginn d.h. seit 1998. Sie ist für das Funktionieren der Firma und für die Entwicklung der neuen Möglichkeiten verantwortlich.

Sie ist die Absolventin der Technischen Hochschule in Szczecin mit dem Fachgebiet Bauwesen und Architektur und sie erlangte den Titel des Ingenieurs für Architektur. Sie verfügt über Planerberechtigungen für Architektur Nr. 69/Sz/2001. Seit 15 Jahren realisiert sie mit Erfolg zahlreiche Bauprojekte und Ausführungsprojekte im Bereich der hochspezialisierten Kubaturarchitektur.

Sie erarbeitete Projekte für Industriebauwesen (Hallen, Heizkraftwerke usw.), für öffentliches Wesen (eine Oper, Multifunktionshallen, Kinos, Shoppingcenter usw.) wie auch Ein- und Mehrfamiliengebäude, Gebäude für gesellschaftliche und sportliche Zwecke. E-Mail: e.bozacka(at)archice.pl

Ewelina Bożacka ist ein Teil dieser Firma seit Beginn d.h. seit 1998. Sie ist für das Funktionieren der Firma und für die Entwicklung der neuen Möglichkeiten verantwortlich.

Sie ist die Absolventin der Technischen Hochschule in Szczecin mit dem Fachgebiet Bauwesen und Architektur und sie erlangte den Titel des Ingenieurs für Architektur. Sie verfügt über Planerberechtigungen für Architektur Nr. 69/Sz/2001. Seit 15 Jahren realisiert sie mit Erfolg zahlreiche Bauprojekte und Ausführungsprojekte im Bereich der hochspezialisierten Kubaturarchitektur.

Sie erarbeitete Projekte für Industriebauwesen (Hallen, Heizkraftwerke usw.), für öffentliches Wesen (eine Oper, Multifunktionshallen, Kinos, Shoppingcenter usw.) wie auch Ein- und Mehrfamiliengebäude, Gebäude für gesellschaftliche und sportliche Zwecke.

Sie arbeitete mit den besten europäischen Beratungsbüros wie PM Group; Scott Wilson Kirkpatrick& Co. Ltd; Ernst & Young Sp. z o.o. Dabei realisierte sie die berühmtesten Projekte in Polen wie Centrum Nauki Kopernik in Warschau, Flughäfen: in Breslau, in Szczecin und in Krosno.

Sie ist eine Konsultantin, die seit 1999 eine große Erfahrung in der Antragstellung auf externe Mittel, z.B. Eu-Mittel hat. Sie erarbeitete viele bedeutende EU-Anträge für Investitionen aus dem Bereich der Kubaturobjekte (Kulturobjekte, Schulgebäuden, Sportobjekte usw.), der Strassenobjekte, die mit einem Betrag von über 4 Mrd. PLN finanziert wurden und eine großen Einfluss auf die Entwicklung von Regionen aber auch von den staatlichen Gebieten hatten.

Sie nahm an der Realisierung von EU-Projekten wie Phare, Ispa, Interreg sowie and der Realisierung von EU-Projekten in den Jahren 2004- 2006 d.h. ZPORR, PO – Transport teil wie auch bei den laufenden Projekten wie Regionale Operative Programme, PO-Infrastruktur und Umwelt.

Sie unterrichtet an der Schule für Europäische Integration in Szczecin (2005). Im Rahmen des Projektes Pipline leitete sie Schulungen für Organe der Staatlichen Einheiten, darunter Expertenpaneel zum Thema Vorbereitung und Einführung von Investitionsprojekten, die EU-Zuschüsse beantragen. Zurzeit arbeitet sie als Expertin für die Bewertung von Projekten für regionale, staatliche und internationale Institutionen.

Im Rahmen des Teams der Firma PM Group Polska erarbeitete sie die Blauen Bücher für Transportprojekte.

Sie verfügt über den Zugang zu geheimen Informationen bis in die Klausel GEHEIM, EU und NATO Secret.

Krzysztof Stępniewski

Prokurist / Finanzdirektor

e-mail: k.stepniewski(at)archice.eu

Absolvent von AGH, Magister Ingenieur für Management. In der Firma ist er für Finanzen verantwortlich. Er ist ein Spezialist für Finanzanalysen und für die Gewinnung von externen Kapitalquellen, er verfügt über ein breites Wissen aus dem Bereich der finanziellen Analysen und Prognosen, der Thematik der EU-Fonds, der Verhandlungen, Finanzen und des Managements. Er arbeitete mit den besten europäischen Beratungsbüros wie PM Group; Ernst & Young Sp. z o.o.

Er hat keine Angst vor Herausforderungen. Er hat Erfahrung in der Erstellung von wirtschaftlichen Analysen für sehr komplexe Investitionen wie z.B. Linienobjekte (für Schnellstraße S3 Abschnitt Nowe Miasteczko-Legnica – A4 – Investitionswert 1,7 Mrd. PLN), Flughafeninvestitionen (in Breslau, Legnica, Krosno, Modlin, Szczecin).

Er erarbeitete viele bedeutende wirtschaftliche und finanzielle Bearbeitungen, Business-Pläne, Studien und Investitionsvorhaben. Zusätzlich bietet er Finanzberatung, Kontrolle von Finanzberichten, Erarbeitung von Finanzprognosen für Banken und EU-Institutionen an. Zurzeit arbeitet er als Experte für die Bewertung von Projekten für regionale, staatliche und internationale Institutionen.

Er verfügt über den Zugang zu geheimen Informationen bis in die Klausel GEHEIM, EU und NATO Secret.

Jan Jarmusz

Prokurist / Leider der Consultingabteilung

Tel: +48 91 880 38 93
e-mail: j.jarmusz(at)archice.eu

Seit 2010 arbeitet er als Berater im Bereich der Realisierung von Investitionsprojekten im öffentlichen und privaten Sektor. Er bereitete über 20 Anträge auf die Finanzierung aus den regionalen und staatlichen Mittel, aus der Mittel der Europäischen Kommission (Programm LIFE), er hat auch bei dem Finanzmechanismus des Europäischen Wirtschaftsfonds teilgenommen. Er ist der Coautor von Studien aus dem Bereich der Kubaturinvestitionen, Transportinvestitionen und Infrastrukturinvestitionen. Er erarbeitete auch analytische Bearbeitungen zur Bewertung der Investitionsatraktivität und der Strategie der Entwicklung der territorialen Selbstverwaltungseinheiten.

Er ist ein Absolvent der Meereshochschule in Szczecin, Richtung Ingenieur und Ökonomie, Richtung Management und Produktionsengineering, Fachrichtung Logistik und Management im Europäischen Transportsystem.

Dorothy Michalska

Sie studierte Management und Serviceökonomie an der Universität Stettin. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung und der Privatwirtschaft, wo sie für administrative und organisatorische Angelegenheiten zuständig war.

Im Unternehmen ist sie für administrative Angelegenheiten im Zusammenhang mit den Tätigkeiten des Büros, Bürodienstleistungen und Personalangelegenheiten zuständig.

dr Magdalena Lazarek-Janowska

Berater und Consultant

Tel: +48 531 557 252  
e-mail: consulting(at)archice.eu

Ein Spezialist für die Abwicklung von Projekten, die sowohl aus EU- als auch aus privaten Mitteln finanziert werden. Sie begann ihr Abenteuer mit Fragen des Finanzprojektmanagements im Woiwodschaftsarbeitsamt in Stettin.

Bei Archica ist sie hauptsächlich für die Kontrolle und finanzielle Abwicklung von Projekten, die Koordination und Überprüfung von finanziellen Ereignissen und die analytische Seite des Projekts verantwortlich. Er beteiligt sich aktiv an der Mitgestaltung von Anwendungen für
Kofinanzierung aus nationalen operationellen Programmen für viele Bereiche des Wirtschaftslebens, wie z. B. thermische Modernisierung, erneuerbare Energien, Forschungs- und Entwicklungsprojekte, Kultur und Revitalisierung sowie “weiche” Projekte.

Darüber hinaus verbindet sie die erworbene berufliche Praxis erfolgreich mit dem akademischen Leben und führt Kurse in folgenden Bereichen durch: Wirtschaftspolitik, Marktforschung oder Finanzierung von EU-Projekten. 2014 promovierte sie in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Stettin. Führt Schulungen im Bereich der Beschaffung von EU-Mitteln durch, einschließlich Lokale Aktionsgruppen, Leader +, Umweltbildungsprojekte, die sich für sie begeistern.

Privat eine glückliche Mutter von zwei Mädchen und die Frau Ihres Mannes 🙂

dr hab. Izabela Dembińska

Coach, Beraterin und Konsultantin

e-mail: consulting(at)archice.eu

Sie ist eine Praktikerin bei der Implementierung und der Ausführung von wirtschaftlichen Logistik-, Produktions- und Verkaufsprojekten.

Sie spezialisiert sich in Bereichen:

  • Mehrkriterienanalyse und Optimalisierung von Logistik-Prozessen,
  • Anwendung der Methoden bei der Lösung von Problemen,
  • Outsourcing im Bereich der Logistik, der Karten
  • Projektmanagement
  • Management von Kundenbeziehungen,
  • gesellschaftliche Business-Verantwortung
  • Management in den Selbstverwaltungseinheiten

Sie leitete wirtschaftliche Projekte für solche führenden Unternehmen wie: Stora Enso, IKEA, Demolen, Baltic Wood, Berti, Franke Polska, Castorama, Twój Styl, Mercedes Benz, Makro Cash, Nestle im Bereich:

  • des Lageraudits samt der Identifikation aller Engpässe und den Vorschlägen zur Optimierung der kurz- und langfristigen Prozesse,
  • der Durchführung von Diagnosen und des Umbaus von Beschaffungsprozessen für die Zentrale des Unternehmens unter der Berücksichtigung der Analyse der Möglichkeiten der Einführung von Änderungen im IT-System
  • des Konzeptes eines Al-Systems für die Überwachung der Lager- und Produktionsprozesse
  • der Bestimmung der maximalen Leistungsfähigkeit des aktuellen Lagersystems in Bezug auf die Produktionsanforderungen
  • der Mehrkriterienanalyse der Vorräte und der Beschaffungspolitik und daraus resultierenden Warenflüße für mehrere Tausend Indexe unter der Berücksichtigung der Kosten für Transportprozesse des Zentrallagers und der Logistikoperatoren

Als Business-Trainer leitete sie Schulungen aus dem Bereich:

  • der Logistik (vor allem das Management von Lieferungsketten, Abbildung und Analyse der Logistikprozesse, Logistikinfrastruktur, Transport),
  • der Methoden der Lösung von Prozessproblemen,
  • des Kundenservices,
  • des CRM,
  • der gesellschaftlichen Business-Verantwortung
  • des Projektmanagements

Darüber hinaus war sie Leiter und Ausführer von vielen Forschungsprojekten, auch internationalen Projekten. Sie ist der Autor von vielen Gutachten und sie ist die Expertin des Nationalen Zentrums für Forschung und Entwicklung. Sie ist die Verfasserin von ca. 200 Veröffentlichungen aus dem Bereich der Logistik, des Transports und der Beziehungen mit den Kunden.

dr inż. Łukasz Marzantowicz

Berater und Consultant

e-mail: consulting(at)archice.eu

Er ist Berater und Consultant im Bereich der Optimalisierung der Logistik im Unternehmen, der Implementierung und Durchführung von Logistikprojekten. Er ist ein Praktiker im Bereich der Schulungen, der Implementierung und der Effektivität von Wirtschaftsprojekten und des Logistikmanagements.

Er spezialisiert sich in folgenden Bereichen:

  • Optimalisierung von Logistikprozessen – Beschaffung, Produktion und Vertrieb
  • Kostenrechnung der Logistikmaßnahmen
  • Mehrkriterienanalyse der Logistikprozesse
  • Qualität in der Logistik
  • Logistikmanagement und Unternehmensökonomie
  • Effektivität und Tools für Reengineering der Logistikprozesse
  • Lagerwirtschaft

Er leitete wirtschaftliche Projekte für solche führenden Unternehmen wie: Stora Enso, Franke Polska, Ikea, DS Produkte GMBH, Volkswagen Polska, Carbo Holding Sp. z o.o. im Bereich:

  • der Analyse der Logistikprozesse in der Produktion unter der Berücksichtigung der Vorräte und der Beschaffungspolitik hinsichtlich der Freischaffung des eingefrorenen Kapitals aus Materialfluss
  • der Analyse der Logistikprozesse im kooperativen Logistikzentrum für Westeuropa bezüglich des Studiums von verschiedenen Möglichkeiten der Lösungen im Bereich der Lagerwirtschaft, der Vorräte und des Transports auf dem europäischen und auf dem Weltmarkt
  • der Analyse und der Optimalisierung von Prozessen im Zentrallager von Ketten
  • des Restrukturiserungsprojektes zur Optimalisierung des Logistiksystems bei folgenden Schritten: Beschaffung, Material- und Ressourcenlager, Produktionslogistik, Lager für Fertigwaren, Abfertigung

Als Business-Trainer leitete er eine Reihe an Schulungen im Bereich:

  • Management von Beschaffung und Einkauf
  • Optimalisierung der Logistikprozesse im internationalen Verkehr
  • Optimalisierung der Logistik- und Produktionsprozesse, strategische Entscheidungen im Bereich der Lieferungsketten
  • Management von Prozessen in der Lieferungskette, Analyse unter der Einbeziehung von mehreren Kriterien und Treffen von Entscheidungen
  • Optimalisierung von Beschaffungs- und Produktionslogistik
  • Logistikmanagement

Darüber hinaus ist er Autor von vielen Gutachten und von vielen polnischen und internationalen Veröffentlichungen. Leiter und Ausführer von vielen Forschungsprojekten aus dem Bereich des Managements von Lieferungsketten und der internationalen Beschaffungslogistik. Er ist auch Dozent der weiterführenden Studien.

dr inż. Maciej Jarmusz

SMS-Berater und Moderator

e-mail: consulting(at)archice.eu

Ein Spezialist auf dem Gebiet der komplexen und objektorientierten Automatisierung sowie der Steuerungssysteme und des Betriebsmanagements. Berater und Moderator sowie Ersteller vieler Verfahren für das Sicherheitsmanagementsystem (SMS). Er verfügt über langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet, die durch internationale Qualifikationszertifikate (IATA / ATDI-Luftfahrtunternehmensverbände) im Bereich bestätigt wird:

  • Betriebsmanagement an Flughäfen, einschließlich 12 Jahre Praktikum als Geschäftsführer eines Großunternehmens und 6 Jahre Praktikum als Verantwortlicher für die Einhaltung der Standards für Betriebssicherheit (Sicherheitsmanager)
  • Optimierung von Investitions- und Betriebsprozessen
  • Implementierung und Überwachung der Implementierung von Mechanismen für das Betriebssicherheitsmanagement an Flughäfen

Karolina Koronacka

Senior Architekt

Tel: +48 535 491 121
e-mail: k.koronacka(at)archice.eu

2010 absolvierte sie das Studium für Architektur und Urbanistik und 2011 das Studium für Architektur und Innenplanung.

Bei Archice seit Juli 2015.

Sie ist eine Minimalisten. Das Planen erlaubt ihr in alle Mechanismen der Wirklichkeit einzutauchen.

Mateusz Mateńko

Architekt

Tel: +48 535 491 121
e-mail: architekci(at)archice.eu

Er absolvierte 2006 die Fakultät für Architektur und Stadtplanung in Stettin. Er schloss auch ein Aufbaustudium in Innenarchitektur ab. Preisträger mehrerer Studentenwettbewerbe. Beteiligt an den Aktivitäten wissenschaftlicher Kreise und Teilnehmer an vielen Architekturworkshops.

Er ist spezialisiert auf Wohn- und Servicearchitektur, insbesondere auf gewerbliche Einrichtungen und Tankstellen. Er übte sich in mehreren angesehenen Stettiner Büros. Er hat mehrere Dutzend Wohnprojekte entwickelt. Seit 2014 arbeitet er mit Archice zusammen und leitet und koordiniert ein umfassendes Themenspektrum. Funktioniert gut in 3D-Modellierung und Visualisierung. Die Arbeit in dieser Branche ist die Verwirklichung seiner ewigen Leidenschaft, und die Möglichkeit, sich zu engagieren und nach geeigneten Lösungen zu suchen, gibt ihm viel berufliche Zufriedenheit.

Beim Entwerfen lässt er sich immer von Peter Zumthors Gedanken leiten:

“Architektur ist die Kulisse und der Hintergrund für das vorübergehende Leben, ein sensibles Gefäß für den Rhythmus der Schritte auf dem Boden, für die Konzentration bei der Arbeit, für die Stille des Schlafes.”

Privat Vater von 2 Kindern. Alternativer Musikliebhaber. Kinoliebhaber und Sammler.

Tomasz Tur

Architekt

Absolvent der Fakultät für Bauingenieurwesen und Architektur der Technischen Universität Stettin für Architektur und Stadtplanung, die er 2001 mit einem Diplom abschloss.

Er erlangte berufliche Praxis, indem er in Stettiner Studios arbeitete und eine unabhängige Designpraxis für viele verschiedene Projekte im Bereich Wohnen, Industrie und Innenarchitektur leitete.
Er bestätigte seine Berufserfahrung mit der uneingeschränkten Erteilung der Designlizenz im Fachbereich Architektur Nr. 29 / ZPOIA / OKK / 2010.

Monika Madrak

Tel: +48 601 888 895
E-Mail: m.madrak(at)archice.eu

Absolventin der Westpommerschen Technischen Universität Stettin, für Architektur und Stadtplanung. Sie sammelte bereits Berufserfahrung während ihres Studiums am Stettiner Designbüro. Nach ihrem Abschluss begann sie in diesem Beruf zu arbeiten.

Sie war an der Entwicklung einer Reihe von Projekten mit unterschiedlichem Thema und Umfang beteiligt, m.in. Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Dienstleistungseinrichtungen und öffentliche Einrichtungen.

Design ist ihre Leidenschaft, und jedes neue Thema behandelt sie als individuelle und einzigartige Herausforderung und neue Erfahrung.

Er glaubt, dass nichts so inspirierend ist wie Reisen zu neuen Orten. Bei der Entwicklung von Projekten bemüht sie sich, sich inspirieren zu lassen, um sich neuen Entwicklungen zu öffnen und einen neuen Blick auf das Thema zu werfen.

Mit Archice ab 2019 verbunden.

Krzysztof Podbielski

Architekt

Ein Absolvent der Technischen Universität Stettin – Fakultät für Bauingenieurwesen und Architektur mit Schwerpunkt Architektur und Stadtplanung – schloss 2007 sein Studium ab.
Er war an der Entwicklung von Projekten unterschiedlicher Größenordnung und Komplexität beteiligt, darunter Passivgebäude, Wohngebäude, Restaurants, SPA-Gebäude, Gebäude in Rahmentechnik, Innenarchitektur, Mehrfamilienhäuser, Denkmalschutzprojekte, Möbeldesign.

Klaudia Gibas-Raczycka

Architekt

Tel: +48 535 491 121
e-mail: architekci(at)archice.eu

Sie absolvierte das Studium für Architektur und Urbanistik an der Westpommerischen Universität in Szczecin. Ihre Leidenschaft für die Architektur vertiefte sie während zahlreicher Schulungen, Workshops und Konferenzen.

Mit der Firma Archice arbeitet sie seit Juli 2015 zusammen.

Barbara Schütze-Paszkiewicz

Absolvent der Fakultät für Architektur der Technischen Universität Posen – Diplom 2017.

 

Ihre Berufserfahrung begann sie während ihres Studiums während Praktika in Posen- und Stettiner Planungsbüros sowie zahlreichen Werkstätten zum passiven Bauen und Bauen von Naturmaterialien.

Nach ihrem Studium engagierte sie sich beruflich in Stettin, wo sie an der Entwicklung von Projekten m.in Wohn-, Skelett-, Energiespar-, Service-, Stadtwerke-, technischen sowie Rekonstruktionen, Modernisierungen, Innenarchitektur- und Möbelprojekten beteiligt war. Er beschäftigt sich auch mit 3D-Modellierung und Visualisierungen.

Sie möchte einen Raum gestalten, der funktional und ästhetisch ist. Er macht das Projekt gerne von Makro-Skala zu Mikro-Skala. Jedes Projekt wird individuell als eine neue Herausforderung behandelt, dank deres Erfahrung gesammelt wird.

Neben der Architektur ist ihre Leidenschaft Tauchen, Reisen und Malen.

Seit April 2019 ist sie mit Archice verbunden.

Patrycja Bednarkiewicz

Sie studierte Architektur und Stadtplanung an der Technischen Universität Vorpommern. Ihren Master-Abschluss machte sie Anfang 2017.

Während ihres Studiums begann sie mit der Arbeit in einem der renommierten Büros in Stettin und sammelte Erfahrungen in verschiedenen Projekten im Mikro- und Makromaßstab. Er entwirft, auf Ergonomie und menschliche Bedürfnisse zu achten, während er die Ästhetik nicht vergisst.

Industriedesigner

Unser Team besteht aus erfahrenen Designern der Bauindustrie,
Sanitär-, Elektrizitäts-, Teletechnik-, Straßen-, Hydrotechnik- und Umweltschutz.
Wir arbeiten mit Technologen, Experten für Brandschutz und Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.